Zu Wasser und zu Lande – Wir Diabetiker unterwegs

1. September 2018

Alljährlich machen wir Diabetiker der Selbsthilfegruppe Ausserschwyz einen Wandertag, bei dem wir mehr oder weniger sportlich unterwegs sind. In diesem Jahr hat sich uns die Selbsthilfegruppe zur Gewichtsreduktion Ausserschwyz angeschlossen.

Gemeinsam haben wir den leider etwas regnerischen Tag im Restaurant Schiff in Pfäffikon SZ mit einem Kaffee begonnen, ehe wir mit dem Wassertaxi zur Insel Ufenau übergesetzt haben.

Durch die unterhaltsame Begleitung der Selbsthilfegruppe zur Gewichtsreduktion habe wir bei unserem Rundgang um die Insel noch tolle Informationen zu den Kirchen und den historischen Gegebenheiten auf der Ufenau erhalten. Und wegen dem etwas unbeständigen Wetter war ein weiterer Kaffee im Gasthaus zu den zwei Raben sehr willkommen.

Anschliessend ging es wieder mit dem Wassertaxi weiter zur Insel Lützelau.
Dort wurde unsere gesellige Runde in der Gastronomie des ansässigen Campingplatzes herzlich willkommen geheissen. Nachdem wir unsere Essensbestellung aufgegeben hatten, wurde schnell für unser leibliches Wohl gesorgt. An Gesprächsstoff und guter Laune hat es keinem gemangelt, sodass die Zeit wie im Flug verging.

Ein letzter gemeinsamer Kaffee zur Mobilisierung der Lebensgeister nach dem leckeren Essen und schon haben wir uns wieder auf den Weg bzw. den Steg gemacht.

Das Wassertaxi erwartete uns zur letzten Überfahrt nach Rapperswil.

In Rapperswil trennte sich die Gruppe – einige Ausflügler fuhren mit der Bahn zurück nach Pfäffikon, während ein paar Mutige dem Regen trotzten und über den Holzsteg und den Seedamm zurück nach Pfäffikon wanderten.

Wir Diabetiker sind bei unserem diesjährigen Ausflug mit 7 sportlich und wetterfesten Mitglieder unserer Selbsthilfegruppe gut vertreten gewesen, doch die Begleitung durch 2 Mitglieder der Gewichtsreduktions-Gruppe hat den Tag noch einen geselliger gemacht.

Mehr zu den Selbsthilfegruppen unter folgenden Links:

Diabetesgruppe Ausserschwyz
Selbsthilfegruppe zur Gewichtsreduktion Ausserschwyz