Death Café in Bern

Death Café, Bern 01.Mai 17, 19.30 ZAR  Cafe*Bar. Wie möchte ich sterben? Was kommt nach dem Tod? Wie habe ich den Tod von Angehörigen oder Freunden erlebt? Wir Lebenden tauschen bei einem Bier, Kaffee oder Tee aus, wie wir über den Tod denken und fühlen. Ziel ist es die Grenze zwischen Leben und Tod zu diskutieren und den eigenen Horizont zu erweitern. Wir respektieren alle Weltanschauungen: jede/r kann frei sprechen. Niemand muss sprechen: jede/r darf auch einfach zuhören. Text: Christine Friedli Mehr Infos zur weltweiten „Death