Dorette Lüdi, Anna Rossinelli. Foto: Bruno Torricelli

Menschen mit ALS und ihre Angehörigen unterstützen

Wer an der tödlich endenden Nervenkrankheit ALS leidet, ist froh um kompetente Informationen und niederschwellig erreichbare Hilfe. Der Verein ALS Schweiz unterstützt Betroffene und Angehörige seit zehn Jahren. Kübelweise floss im Sommer 2014 eiskaltes Wasser über prominente Köpfe und Leute wie du und ich. So beeindruckend die Spendenaktion war, das Eiswasser schwemmte hinweg, wofür die «IceBucketChallenge» stand: Eine Sensibilisierung für die tödliche Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS). In der Schweiz leben ca. 700 Menschen mit ALS, weltweit sind es über 400 000 Direktbetroffene. Die