Hinweis Nationaler Tag der Selbsthilfe 2019, 3. – 25. Mai 2019

Termine in unserer Region:

Lachen, Mittwoch, 22. Mai 2019, Spital Oberdorfstrasse 41, 13.30-20.15h:
Thema: Selbsthilfe wirkt und hilft!

Weitere Hinweise folgen hier oder auf http://www.tag-der-selbsthilfe.ch

Tour-Stationen Tag der Selbsthilfe in der ganzen Schweiz


Erleben Sie die Vielfalt der Selbsthilfegruppen und b
esuchen Sie uns auf unserer Schweizer Tour.

Do. 2.5. St. Gallen,Bohl, beim Waaghaus, 13.30-19h: Startschuss, Selbsthilfe und Arbeitslosigkeit 50+ (mit Avenir50plus Ostschweiz)
Sa. 4.5. Kreuzlingen, Hafen Seestrasse 45, 13-17h: Menschen sind wie Wundertüten (mit FemmesTische der Perspektive Thurgau)

Di. 7.5. Lugano, Piazza Cioccaro, 10-16h: Un sostegno per il singolo e per le famiglie
Mi, 8.5. Aarau, Kantonsspital Aarau, Haus 1, Tellstrasse 25,11.30-16: Suppen z’Mittag Selbsthilfe + Krebs (mit Krebsliga Aargau und Kantonsspital Aarau)
Do 9.5. Sarnen, Spritzenhaus beim Dorfplatz, 10-12h: SELBSTHILFECAFÉ (mit der Meldestelle für Glücksmomente Zentralschweiz)
Do 9.5. Luzern, Sentitreff, 16-18.30h: SELBSTHILFEAPÉRO (mit der Meldestelle für Glücksmomente Zentralschweiz)
Fr 10.5. Uster, Poststrasse 9, 10-12h: Infostand Selbsthilfezentrum und FemmesTische
Sa. 11.5. Baar, Galerie Billing Bild, Haldenstrasse 1, 15h: Auf-Bruch, Fotoausstellung mit Apéro

Di, 14.5. Liestal, vor dem Rathaus (Rathausstrasse 36), 11 – 14 h: Treffpunkt Selbsthilfe.
Di, 14.5. Laufen, vor der Migros (Birs Center), 15 – 18h: Treffpunkt Selbsthilfe.
Mi 15.5. Basel, Naturhistorisches Museum Augustinergasse 2, 10-17h: Zeckenprävention und -krankheiten (mit Zeckenliga und Naturhistorischem Museum Basel)
Do 16.5. Solothurn, Kreuzackerplatz, 9.30-16.30h: Platz da?! für die Selbsthilfe
Fr 17.5. Biel/Bienne, Zentralplatz/ Place Centrale, 11.30-15h : Treffpunkt Selbsthilfe/Carrefour d‘entraide
Sa 18.5. Lausanne, Place Pépinet, 9.30-17h : Dépendant-e ? S’entraider en ligne (avec SafeZone et infodrog)

Mo 20.5. Genève, Marché de la Fusterie, 14-17h : Entraide et Rétablissement en Santé mentale (avec pro mente sana)
Di 21.5. Neuchâtel, Place des Halles, 16-19h: Radio mobile, les jeunes & l’entraide
Mi 22.5. Lachen, Spital Oberdorfstrasse 41 13.30-20.15h: Selbsthilfe wirkt und hilft!
Do 23.5. Winterthur, Ecke Marktgasse/Graben, 16-21h: Selbsthilfe-mobil
Sa 25.5. Wallisellen, Alte Winterthurerstrasse .85, 10-17.30h: Letzter Spieltag Powerchair-NLA (mit Schw. Muskelgesellschaft)

Auf unserer Tour zum Tag der Selbsthilfe 2019 zeigen wir unsere Vielfalt auf
Gemeinschaftliche Selbsthilfe kann unterschiedliche Formen annehmen, die alle eines gemeinsam haben: Menschen mit demselben Problem, einem gemeinsamen Anliegen oder in einer gleichen Lebenssituation schliessen sich zusammen, um sich gegenseitig zu helfen. Auf unserer Schweizer Tour vom 3. bis 25. Mai 2019 macht der Selbsthilfe-Bus an 18 verschiedenen Standorten halt.
Für Betroffene und AngehörigeDirekt Betroffene sowie Angehörige erleben in der Selbsthilfe nicht nur Hilfe und Solidarität, sondern übernehmen durch die aktive Teilnahme Selbstverantwortung.
Gerade das macht die Selbsthilfe zu einer wichtigen und anerkannten Stütze für Betroffene und ihre Angehörigen.Von A wie Arbeitslos bis Z wie ZeckenkrankheitSelbsthilfegruppen gibt es zu einem breiten Themenspektrum. Von A wie Arbeitslos über P wie psychische Gesundheit bis Z wie Zeckenkrankheit: Selbsthilfe kann sowohl in sozialen Lebensfragen als auch bei psychischen und somatischen Erkrankungen Halt und Unterstützung geben.

Schweizer Tour vom 3. bis 25. Mai 2019

In diesem Jahr findet der Tag der Selbsthilfe bereits zum vierten Mal statt. Der Selbsthilfe-Bus macht an 18 Stationen halt. Von St. Gallen nach Genf und von Lugano nach Basel. Besuchen Sie uns und lernen Sie unsere Selbsthilfezentren und Selbsthilfegruppen kennen.