Abschied – Trauer – Neubeginn

Im Verlauf unseres Lebens werden wir immer wieder mit unterschiedlichen Abschieden konfrontiert. Plötzlich stirbt ein nahestehender lieber Mensch, eine Beziehung geht zu Ende oder es ist eine Krankheit. All das kann Zweifel und Trauer bei uns hinterlassen.

Ein Abschied kann auch ein Neuanfang sein. Welche Chancen für das eigene Leben sind darin enthalten und welche Möglichkeiten der Begleitung gibt es für die Betroffene? Die Herausforderung annehmen für ein neues Leben. Dabei kann die Vernetzung mit anderen Menschen in ähnlichen Lebenssituationen eine wichtige, wertvolle Unterstützung sein.

Das Gestern benennen – das Heute beleben, um das Morgen zu gestalten – aktive Trauerbewältigung.

 

Der Kurs richtet sich an alle Menschen, die sich mit Abschied und Neubeginn beschäftigen.

Wann                   Montag 20.März 17, 19 bis 21.30 Uhr

Ort                         FFs EB Acherhof, Acherhofstrasse 9, Schwyz

Leitung                Beate Weber, Myroagogin, Promethea – Trauerbegleitung

Auskunft             FFS Erwachsenenbildung, 041 811 67 81 oder eb@ffs-schwyz.ch

 

Text: Christine Friedli

www.promethea.ch